Du hast Fragen? Wir antworten!

Registrierung/Konto

Um in den Kategorien nach Inseraten von Nutzer zu suchen, musst du dich nicht registrieren. Ein Nutzerkonto ist aber erforderlich, um andere Nutzern zu kontaktieren oder selber zu inserieren.

Die Nutzung von AnzeigeGO ist im kompletten Umfang kostenlos!

Auf der Anmeldeseite kannst du auf „Passwort vergessen“ klicken. Danach gibst du deine für die Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse an. Auf diese Adresse senden wir dir eine E-Mail mit einem temporären Passwort zu, mit dem du dich bei AnzeigeGO anmelden kannst. Nach der Anmeldung kannst du in deinem Profilbereich ein neues Passwort anlegen. Das temporäre Passwort ist nur für 24 Stunden gültig.

Dein aktuelles Passwort kannst du in deinem Profilbereich ändern. Dafür klickst du in der Desktopansicht, in der oberen, rechten Ecke auf deinen Namen. In der sich öffnenden Dropdown-Liste musst du auf „Mein Profil“ und anschließend auf „Profilbereich“ klicken. In der App brauchst du lediglich auf deinen Avatar in der oberen, rechten Ecke und danach auf „Mein Profil“ klicken.
Bei der Änderung deines Passworts wird neben dem neuen Passwort, auch dein altes Passwort aus Gründen der Sicherheit abgefragt.

Es besteht keine Möglichkeit deine E-Mail-Adresse auf AnzeigeGO zu ändern. Diese Entscheidung haben wir, vorwiegend aus technische Gründen, getroffen.

Um dein Nutzerkonto bei AnzeigeGO zu löschen, stehen dir zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Du kannst an den Service von AnzeigeGO eine Kündigung per E-Mail senden. Die E-Mail-Adresse findest du auf der rechten Seite der Fußzeile oder unter dem Link „Support“ in der Fußzeile. Die zweite Möglichkeit besteht darin, das Kontaktformular auf der Seite zu nutzen. Das Kontaktformular findest du ebenfalls in der Fußzeile.

Dein Profil kannst du in deinem Profilbereich ändern. Dafür klickst du in der Desktopansicht, in der oberen, rechten Ecke auf deinen Namen. In der sich öffnenden Dropdown-Liste musst du auf „Mein Profil“ und anschließend auf „Profilbereich“ klicken. In der App brauchst du lediglich auf deinen Avatar in der oberen, rechten Ecke und danach auf „Mein Profil“ klicken.

Informationen, wie dein Profilname kannst du direkt in den jeweiligen Textfeldern umändern. Auch dein aktuelles Passwort musst du als Verifizierung mit angeben. Klicke anschließend auf „Änderung speichern“ um deine Änderungen zu übernehmen. Dein Avatar änderst du, indem du auf deinen aktuellen Avatar auf der linken Seite klickst. Wähle anschließend ein Avatar aus der Liste aus oder lade ein eigenes Profilbild hoch.

Inserieren

Um eine Anzeige aufzugeben, musst du dich mit deinen Daten anmelden. In dem Kopfbereich findest du in der Desktopansicht auf der linken Seite den Knopf „Anzeige aufgeben“. Diesen findest du auf fast allen Seiten auf AnzeigeGO. In der App musst du zuerst in der linken Ecke der Kopfzeile das Dropdown-Menü öffnen. Anschließend findest du den Punkt „Anzeige Aufgeben“.

Danach gibst du die Informationen deiner Anzeige, wie Produktbeschreibung und Anzeigetitel ein und wählst die zu deiner Anzeige passende Kategorie aus. Du kannst weiterhin Bilder zu deiner Anzeige hinzufügen. Um deine Anzeige attraktiver zu gestalten, wird dir dies von uns empfohlen.

Gehe in der Desktopansicht auf dein Profilbereich, indem du rechts oben auf deinen Namen klickst. Danach klickst du unter der Dropdown-Liste „Mein Profil“ auf „Meine Anzeigen“. In der App musst du auf deinen Avatar in der oberen, rechten Ecke und danach auf „Mein Profil“ klicken. In deinem Profilbereich findest du in dem Fußbereich vier Symbole. Klicke auf das vierte Symbol.

Dort werden alle laufenden, von dir erstellten Anzeigen aufgelistet. Unter deiner Anzeige findest du ein Symbol mit einem Blatt und einem Stift. Klicke auf das Symbol, um deine Anzeige nachträglich zu bearbeiten.

Gehe in der Desktopansicht auf dein Profilbereich, indem du rechts oben auf deinen Namen klickst. Danach klickst du unter der Dropdown-Liste „Mein Profil“ auf „Meine Anzeigen“. In der App musst du auf deinen Avatar in der oberen, rechten Ecke und danach auf „Mein Profil“ klicken. In deinem Profilbereich findest du in dem Fußbereich vier Symbole. Klicke auf das vierte Symbol.

Dort werden alle laufenden, von dir erstellten Anzeigen aufgelistet. Unter deiner Anzeige findest du ein Symbol mit einem „X“. Klicke auf das Symbol, um deine Anzeige dauerhaft zu löschen. Achtung! Die Entfernung deiner Anzeige ist unwiderruflich.

Deine Anzeige wird in der Regel frühestens nach 12 Monaten gelöscht. Ausnahmen sind Anzeigen, die gegen unsere AGB oder gegen das Gesetz verstoßen. Solche Anzeigen werden von uns nach dem Bekanntwerden des Verstoßes unverzüglich und ohne Ankündigung gelöscht.

Das Löschen deiner Anzeige kann verschiedene Gründe haben. Beispielsweise könnte deine Anzeige gegen unsere AGB verstoßen, gegen das herrschende Gesetz verstoßen oder die Rechte Dritter verletzen. Wir entschuldigen uns dafür und bitten dich vor dem nächsten Schalten einer Anzeige in den AGB, unter dem § 4 „Pflichten des Nutzers“ nach eventuelle Pflichtverletzungen deinerseits Ausschau zu halten.

Die Angabe einer Telefonnummer ist freiwillig. Wir empfehlen dir trotzdem eine Telefonnummer zu hinterlassen. Mit einer Telefonnummer steigerst du die Seriosität deiner Anzeige und somit auch das Vertrauen des potenziellen Käufers.

Das Ampelsystem ist eine neue Funktionsweise, welche die Suche und das Anbieten von Produkten und Dienstleistungen wesentlich vereinfacht. Beim Aufgeben einer Anzeige kannst du bestimmte Kriterien für den Verkauf deines Produktes oder das Werben deiner Dienstleistung angeben. Diese Kriterien wären „Tauschen Möglich“, „Versand Möglich“ und „Nur Abholung“. Nutzer sehen beim Durchstöbern der Kategorien deine ausgewählten Kriterien farblich gekennzeichnet. Sie sind nicht gezwungen deine Anzeige vorweg aufzurufen und diese Informationen aus deiner Produktbeschreibung zu entnehmen oder dich mit diesen Fragen zu kontaktieren.

Für jede Anzeige ist es dir möglich über 100 Bilder beizufügen. Es besteht keine Pflicht Bilder hochzuladen, wir empfehlen es dir dennoch, um die Attraktivität deiner Anzeige zu erhöhen.

Es ist dir auf AnzeigeGO gestattet bis zu 200 Anzeigen gleichzeitig laufen zu haben. Beachte bitte, dass du dieselben Anzeigen nicht mehrmals aufgeben darfst, auch wenn sie in verschiedene Kategorien einsortiert werden. Lese dir hierzu unsere AGB durch, um mehr darüber zu erfahren.

Eine genaue Auflistung an Produkten und Dienstleistungen, die nicht inseriert werden dürfen findest du in unseren AGB.

Die Zufriedenheit und Sicherheit unserer Nutzer hat bei uns oberste Priorität. Um Nutzer vor wirtschaftlichen, geistigen und gesundheitlichen Schäden zu schützen, können wir das Schalten von Anzeigen verbieten. Dies betrifft zum Beispiel Nutzer, die die Rechte Dritter, das herrschende Gesetz oder unsere AGB verletzen. Uns ist ein jugendfreundlicher Umgang mit AnzeigeGO wichtig, wodurch wir uns entschieden haben, Produkte mit einer Altersbeschränkung ab 18 Jahren zu verbieten. Bitte informiere dich vor dem Schalten einer Anzeige im § 4 „Pflichten des Nutzers“ unserer AGB darüber, welche Produkte und Dienstleistungen auf AnzeigeGO nicht erlaubt sind.

Kommunikation

Um einen Verkäufer anzuschreiben, rufst du zuallererst die Anzeige des Verkäufers auf. Auf der linken Seite der Anzeige in der Desktopansicht oder unter den Produktbildern in der App findest du den Knopf „Nachricht schreiben“. Beim Klicken auf den Knopf öffnet sich ein Chatfenster, in dem du dich per Textnachricht mit dem Verkäufer in Verbindung setzen kannst.

Auf deine Chatverläufe gelangst du in der Desktopansicht indem du in der unteren, rechten Ecke des Fensters auf das Wort „Chat“ im roten Balken klickst. In der App öffnest du das Dropdown-Menü in der oberen, linken Ecke des Kopfbereiches. Darin findest du den Punkt „Chat“.

Dies kann verschiedene Gründe haben. Der Simpelste ist, der Verkäufer hat die Nachricht noch nicht gelesen. Habe bitte etwas Geduld. Wenn du das Gefühl bekommen solltest, es liege an anderen Gründen, dann solltest du dir den Chatverlauf durchlesen. Möglicherweise hast du gegen Nutzungsbedingungen durch Beleidigungen etc. verstoßen. Diese sind auf AnzeigeGO nicht gern gesehen. Der Nutzer hat dich eventuell geblockt, sodass deine Nachrichten bei ihm nicht ankommen und er nicht zurückschreiben kann.

Es gibt zwei Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit AnzeigeGO. Eine der Möglichkeiten ist, eine E-Mail an kontakt@anzeigego.de zu senden. Die zweite Möglichkeit ist das Kontaktformular. Klicke dafür in der Fußzeile auf „Kontakt“ um zu dem auszufüllenden Formular zu gelangen.

Sicherheit

Falls du den Zugriff Unbefugter auf dein Konto vermutest, solltest du unverzüglich dein Passwort in deinem Profilbereich ändern. Um dein Passwort ändern zu können musst du dein aktuelles Passwort eingeben. Stelle bitte sicher, dass kein unbefugter Dritter an dein neu gewähltes Passwort herankommt.

Es kann verschiedene Gründe haben, dass du keinen Zugriff auf deinen Account hast. Um die Sicherheit unserer Nutzer auf AnzeigeGO zu gewährleisten, gehen wir in diesen Fällen in erster Linie von einem Betrug aus. Du solltest uns schnellstmöglich kontaktieren. Wir versuchen zusammen mit dir durch interne Instrumente den Fall zu klären und zu beweisen, dass du der eigentliche Nutzer dieses Kontos bist. Wir behalten uns jedoch vor das Konto dauerhaft zu sperren, wenn sich der Anschein auf einen Betrug verfestigt und Nutzerdaten dadurch bedroht sein könnten.

Bei einer E-Mail von AnzeigeGO, welche dir merkwürdig erscheint, raten wir dir uns umgehend zu kontaktieren. Gebe vorher auf keinen Fall Daten von dir weiter. Betrüger geben sich gern als Unternehmen aus um an Daten und Informationen von Personen zu gelangen. Wenn ein Nutzer dir bezüglich einer Anzeige schreibt und die Kommunikation über E-Mail halten/fortsetzen möchte, raten wir dir ebenfalls, nur über die auf AnzeigeGO bereitgestellte Chatfunktion zu kommunizieren. Auch das ist eine gängige Herangehensweise von Betrügern. Außerhalb von AnzeigeGO haben wir nicht die Möglichkeit gegen diese Betrüger vorzugehen, wie zum Beispiel die Sperrung des Kontos einzuleiten.

Gebe unter keinen Umständen dein Passwort weiter! Zum Schutz der Daten unserer Nutzer werden wir in keinen Fällen die Herausgabe des Passworts verlangen. Du kannst dir sicher sein, dass es ein Betrüger ist, der sich als Mitarbeiter von AnzeigeGO ausgibt, um an deine Zugangsdaten zu gelangen. Das gilt insbesondere für Kreditkarten- und Bankinformationen. Bitte melde unverzüglich diesen Verstoß, damit wir schnell mit deiner Hilfe reagieren und andere Nutzer vor Betrügern schützen können.

Gewerbliche Nutzung

ann du gewerblich handelst, ist pauschal nicht zu beantworten. Verschiedene Faktoren hängen maßgeblich davon ab, ob du gewerblich handelst.
Folgende Punkte könnten Indikatoren sein, dass du gewerblich handelst:

-    Du verkaufst regelmäßig gleiche Produkte
-    Du verkaufst Produkte in großer Stückzahl
-    Du kaufst Produkte nur zum Zwecke des Weiterverkaufs
-    Du bietest Dienstleistungen an
-    Du schaltest Anzeigen als Unternehmen
-    Du schaltest Anzeigen für ein Unternehmen

Das ist keine rechtskräftige Liste und ersetzt keine juristische Beurteilung. Wir empfehlen dir einen Anwalt zur Rate zu ziehen.

Zunächst klickst du wie gewohnt und in der FAQ-Frage „Wie kann ich eine Anzeige aufgeben?“ beschrieben auf „Anzeige Aufgeben“. In dem sich öffnenden Fenster kannst du im oberen Bereich zwischen „privat“ und „gewerblich“ entscheiden. Klicke auf „gewerblich“ um eine gewerbliche Anzeige zu schalten. Es öffnet sich ein neues Pflichtfeld, in welches du deine rechtlichen Angaben schreiben kannst. Nach dem Veröffentlichen der Anzeige ist diese nun für andere Nutzer als gewerblich gekennzeichnet. Weiterhin können andere Nutzer deine rechtlichen Angaben einsehen.

Für Anzeigen auf AnzeigeGO greift die in § 5 Telemediengesetz (TMG) vorgeschriebene Informationspflicht, bzw. Impressumspflicht. Füge bitte dringend ein Impressum in das Pflichtfeld ein, wenn du als Inserent gewerblich auf AnzeigeGO auftrittst. Ein fehlendes oder mangelhaftes Impressum kann kostenpflichtig abgemahnt werden. Informiere dich zu deinem Impressum bitte eingehend über den notwendigen Inhalt.

 Kostenlos & Lokal •
Copyright 2019 © AnzeigeGO. Alle Rechte vorbehalten.
Ausgewiesene Marken, Produkte und Dienstleistungen sind Eigentum Ihrer Besitzer.

Cookie Hinweis

Diese Seite nutzt Cookies. Sie dienen ausschließlich zur sicheren und komfortablen Nutzung von AnzeigeGO. Nähere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren